Ziemlich interesante Interpretation von Andre Nieri .
Überaschend ,wenn man bis zum zweiten Teil aushält